Vorsorge-Rechenwerk

Das Vorsorge-Rechenwerk ist das Herzstück der Suretec-Anwendungen

Das Vorsorge-Rechenwerk ist eine oberflächenlose Komponente, die in den meisten Software-Lösungen von Suretec, wie z.B. dem VorsorgeOptimierer plus, enthalten ist, welche aber auch in Suretec-fremde Anwendungslandschaften über wohlgeformte Schnittstellen und Beschreibungen leicht zu integrieren ist.

Mit dem Vorsorge-Rechenwerk kann die Berechnung von Steuern (nach EStG) und Sozialabgaben zu allen Vorsorge-Aufwendungen und Vorsorge-Einkünften einschließlich der gesetzlichen, betrieblichen oder privaten Altersrenten, Erwerbsminderungsrenten bzw. Berufsunfähigkeitsrenten sowie Hinterbliebenen­renten unter Berücksichtigung des Alterseinkünftegesetzes (AltEinkG) sowie aller weiterer Einkünfte der zu beratenden Person und ggf. ihres Ehepartners für die jeweils anstehende Lebensphase durchgeführt werden.

Das Suretec-Rechenwerk versetzt somit die eigentlichen Suretec-Beratungslösungen erst in die Lage, komplexe und komfortable brutto/netto Betrachtungen zu Kosten und Rentenhöhen zu machen.

Eine korrekt rechnende Beratungssoftware ist seit dem Alterseinkünftegesetz und der damit dramatisch gestiegenen Komplexität mit ihren vielen gegenläufigen Effekten (dass die Nettorentenlücke z.B. nicht mehr überschlägig berechnet werden kann) unabdingbar.