Riester-Förderrechner

Verkaufen mit Riester-Förderung

Fehlendes Investitionskapital wird häufig als Grund für den Nichtabschluss von Vorsorgeverträgen angeführt. Stimmt das wirklich oder beruht das subjektive Gefühl vielleicht auf Unkenntnis der eigenen Situation? Der Suretec Riester-Förderrechner stellt vor diesem Hintergrund die notwendigen Brutto-Investitionen den beträchtlichen staatlichen Förderungen gegenüber. Dies gilt für vertragsbezogene Förderungen Riester-Zulagenförderungen und die meist viel beeindruckendere Riester-Steuerförderungen.

Aber auch  vertragsunabhängige Steuerförderungen, die z.B. durch das Alters­einkünfte­gesetz zustande kommen können als Fördermittel-Potential aufgezeigt werden. Das Alters­einkünfte­gesetz stellt jedes Jahr durch jährlich steigende Steuerentlastungen Investitionsmittel für den Aufbau einer privaten Altersvorsorge zur Verfügung. Dies war und ist gedacht als Ausgleich für die Absenkung der Netto-Renten durch eine erhöhte Versteuerung der Alterseinkünfte. Leider werden zu häufig diese Investitionsmittel des Alters­einkünfte­gesetzes gedankenlos einfach konsumiert und so Unterversorgungen im Alter verursacht.